banner
0.gif 0.gif

<

Brokkoliauflauf

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
300 g Brokkoli Z | A | P | K 
300 g Kartoffelbrei Z | A | P | K 
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
150 g Champignons Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
3 St Lauchzwiebeln (ca. 60 g/ml) Z | A | P | K 
3 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
150 g Käse (geriebener) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 Prise Muskatnuss Z | A | P | K 
1 Prise Cayennepfeffer Z | A | P | K 
1 tl Thymian Z | A | P | K 
1 tl Petersilie Z | A | P | K 
Für die Sosse
500 ml Milch Z | A | P | K 
40 g Butter Z | A | P | K 
40 g Mehl Z | A | P | K 
3 Msp Salz Z | A | P | K 
3 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
3 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
1 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 186 mg
 Kcal  / Portion : 837
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
brokkoliauflauf001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden, waschen und mit Salzwasser sachte halb durch abkochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln, die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die Pilze in Butter anbraten, gegen Ende den Knoblauch kurz mitbraten und auf einem Küchenkrepp auskühlen lassen. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und auch in feine Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und die Karotten schälen, die Kartoffeln grob würfeln und die Karotten in Scheiben schneiden. Beides, getrennt, in Salzwasser halb fertig kochen. Jetzt den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine geeignete Auflaufform einfetten. Nun die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, mit dem Mehl bestäuben und 1 bis 2 Minuten angehen lassen. Mit der Milch nach und nach aufgießen und kräftig rühren, damit es keine Klümpchen gibt. Jetzt mit den Gewürzen und den Kräutern würzen, abschmecken und weitere 6 bis 8 Minuten köcheln lassen. Den Zitronensaft zubeben und noch eine Minute weiter köcheln lassen. Die Bechamel vom Feuer nehmen und immer wieder rühren. Jetzt alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hälfte des geriebenen Käses vermischen, in die vorbereitete Auflaufform geben, die Soße darüber verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Form in den Ofen schieben und für etwa 25 bis 30 Minuten garen. Mit, z. B. grünem Salat und Baguette servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 5582 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 20 min
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Mürbeteig (Grundrez...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif