banner
0.gif 0.gif

<

Wildente aus dem Ofen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 St Wildente (ca. 3000 g/ml) Z | A | - | - 
250 ml Entenfond Z | A | - | K 
125 ml Wein (Rot) Z | A | P | K 
60 g Butter Z | A | P | K 
30 g Mehl Z | A | P | K 
250 g Sahne (sauer) Z | A | P | K 
3 Prise Salz Z | A | P | K 
3 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 tl Wacholderbeeren Z | A | P | K 
2 St Lorbeerblätter (ca. 2 g/ml) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 6 mg
 Kcal  / Portion : 347
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Enten beim Händler vorbestellen und küchenfertig richten lassen. Zu Hause den Backofen auf 220 °C Vorheizen, die Enten kurz mit kaltem Wasser abspülen, gut trocken tupfen und mit etwas Salz und Pfeffer gut einreiben. Die Tiere mit den Gewürzen in eine Auflaufform geben und für 30 Min. in den Ofen schieben. Jetzt den Fond zugießen und 100 bis 120 Min. fertig garen. Fertig sind die Enten, wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Das Geflügel rausnehmen und warm stellen. Den Sud durch ein Haarsieb in einen Topf gießen, den Wein zugeben, aufkochen lassen und mit dem Mehl abbinden. Die Soße aufkochen lassen und vom Feuer nehmen. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren und mit Klößen und Rotkraut zu den Wildenten reichen.
 
Diese Seite wurde bisher 2177 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 150 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Deutschland / Geflügel / Hauptgericht / Winter / Wild / Mit Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Rehmedaillons an Pr...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif