banner
0.gif 0.gif

<

Fischsuppe nach einfacher ungarischer Art

>

Rezept für 6 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
500 g Hecht Z | A | P | K 
500 g Karpfen Z | A | P | K 
500 g Zander Z | A | P | K 
3 St Zwiebeln (ca. 330 g/ml) Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
2 tl Paprikapulver (edelsüss) Z | A | P | K 
1 tl Paprikapulver (scharf) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 343 mg
 Kcal  / Portion : 262
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
franz_fischsuppe005.jpg


0.gif
Den Backofen auf 200 °C Vorheizen.
Die Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Fischfilets waschen, gut trocken tupfen, in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden und zum würzen hübsch nebeneinanderlegen. Nun den Fisch mit Salz und Paprika würzen, die erste Sorte in eine gefettete Auflaufform legen, mit den Zwiebeln belegen und mit der zweiten und dritten Sorte genauso verfahren, zum Schluss keine Zwiebeln darauf schichten. Alles mit so viel heißem Wasser aufgießen, das der Fisch gerade bedeckt ist. Nun die Auflaufform für gute 60 Min. in den Ofen schieben, ab und an die Auflaufform etwas rütteln, damit der Fisch nicht anbackt. Der Fisch ist fertig, wenn er weiß und nicht mehr glasig aussieht. Die Suppe mit frischem Brot heiß servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 1920 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 70 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Fisch / Hauptgericht / Suppen / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Backofen / Ungarisch /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Crepes mit Spargel ...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif