banner
0.gif 0.gif

<

Hühnerfrikassee an Morcheln

>

Rezept für 8 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1200 g Suppenhuhn Z | A | - | - 
Für den Sud
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
100 g Sellerie (Knollen) Z | A | P | K 
1 Stange Lauch  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Zwiebeln (ca. 220 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Bouquet garni (ca. 30 g/ml) Z | A | - | - 
1 tl Pfefferkörner Z | A | P | K 
1 tl Wacholderbeeren Z | A | P | K 
Für die Sosse
60 g Mehl Z | A | P | K 
40 g Butter Z | A | P | K 
3 St Eigelb (ca. 105 g/ml) Z | A | P | K 
4 el Sahne Z | A | P | K 
2 el Zitronensaft Z | A | P | K 
100 ml Wein (Weiss) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
2 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
100 g Spargel (Weiss) Z | A | P | K 
150 g Morcheln Z | A | P | K 
1 el Kapern Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 34 mg
 Kcal  / Portion : 149
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Das Bouquet garni besteht aus 1 Zweig Thymian, 1 Rosmarin, 1 Petersilie, 2 Lorbeerblätter, die zu einem Sträußchen, Bouquet, zusammengebunden werden. Das Gemüse für den Sud schälen, grob schneiden, die Zwiebeln halbieren, kurz in einer Pfanne ohne Fett an der Schnittseite dunkel anbraten und alles mit dem gewaschenen Huhn in einen großen Topf geben. Die Pfefferkörner und die Wacholderbeeren leicht andrücken und mit dem Bouquet garni ebenfalls in den Topf geben. Nun mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist, etwas Salz zufügen und aufkochen lassen. Die Hitze runter drehen, bis die Brühe simmert und alles gut 70 bis 80 Min. garen. In der Zwischenzeit den Spargel abgießen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, die Morcheln abgießen und halbieren. Das Huhn ist fertig, wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Das Huhn aus der Brühe nehmen, von den Knochen ablösen, in mundgerechte Stücke schneiden und warm stellen. Die Brühe durch ein Haarsieb gießen und bereitstellen. Die Butter in einem Topf zergehen lassen, mit dem Mehl bestäuben und 2 bis 3 Min. unter ständigem rühren anbraten. Dann Schöpfkelle für Schöpfkelle 750 ml Brühe einrühren und ca. 10 Min. ordentlich kochen lassen. Die Hitze runterdrehen, den Spargel, die Morcheln und die Kapern mit dem Fleisch zugeben und alles gut 10 Min. Simmern lassen. Zum Schluss die Sahne mit den Eigelben verquirlen, den Topf vom Herd nehmen, die Eisahne gut unterrühren, den Wein zugeben, abschmecken und mit Reis servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 2690 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 80 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Gemüse / Deutschland / Geflügel / Hauptgericht / Pilze / Weihnachten / Warm / Mit Alkohol / Festlich / Pfannengericht / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Nudeln alla panna
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif