banner
0.gif 0.gif

<

Portweinmelonen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1 kg Netzmelone Z | A | - | - 
125 ml Portwein weiß Z | A | - | - 
125 ml Sahne Z | A | P | K 
2 el Zucker Z | A | P | K 
0,50tl Zimt Z | A | - | - 
1 el Puderzucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 0 mg
 Kcal  / Portion : 99
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Melone halbieren, die Kerne heraus schaben, mit einem kleinen Kugelportionierer sparsam Kugeln ausstechen, Zucker und Zimt untermischen und zugedeckt für eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit einer priese Zucker und Zimt steif schlagen und in den Eisschrank stellen. Zum Schluss 2 Stunden vor dem Servieren den Portwein über die Melonenkugeln gießen, umrühren und wieder in den Eisschrank stellen. Dann die Melone in Dessertschalen verteilen, die Sahne darauf sprühen und mit Puderzucker bestreuen.
 
Diese Seite wurde bisher 2279 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 30 min / Vorbereitung 30 min
Überbegriffe :   / Getränke / Dessert / Obst und Früchte / Sommer / Vegetarisch / Kalt / Party / Exotisches / Veganisch / Mit Alkohol / Festlich / leicht_zu_kochen / Süßigkeit /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Apfel-Mohn-Torte
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif