banner
0.gif 0.gif

<

Allgäuer Knödeln in der Brühe

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
10 St Brötchen vom Vortag (ca. 600 g/ml) Z | A | P | K 
500 ml Milch Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
40 g Butter Z | A | P | K 
1 Bund Petersilie  (ca. 30 g/ml) Z | A | P | K 
3 St Ei/er (ca. 210 g/ml) Z | A | P | K 
100 g Mehl Z | A | P | K 
6 Msp Salz Z | A | P | K 
6 ml Pfeffer Z | A | P | K 
1 L Brühe Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 438 mg
 Kcal  / Portion : 1024
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Brötchen vom Vortag in kleine Würfel schneiden, mit der gesalzenen kochenden Milch überbrühen und etwas 20 Min. gut einweichen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und die Petersilie fein hacken. Die Zwiebeln in der Butter anbraten und beiseitestellen. Nun die Brötchenwürfel durch ein Sieb geben, etwas ausdrücken, mit den Zwiebeln, der Petersilie, den Eier verkneten und nach und nach das Mehl unterarbeiten. Jetzt die Masse in gut Tennisball große Portionen teilen und mit nassen Händen rund rollen. Die Brühe aufkochen lassen, die Knödel reintun und noch mal aufkochen lassen, dann die Temperatur runterschalten und die Knödel ca. 15 min simmernd garen.
 
Diese Seite wurde bisher 2828 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 30 min
Überbegriffe :   / Deutschland / Suppen / Vorspeisen / Warm / Ohne Alkohol / Schwäbisch / Preiswert / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Fusilli alla panna
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif