banner
0.gif 0.gif

<

Teigtaschen gefüllt mit Hühnchen nach argentinischer Art

>

Rezept für 10 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
Für den Teig
1 kg Mehl Z | A | P | K 
300 ml Wasser Z | A | P | K 
100 g Butter Z | A | P | K 
4 tl Salz Z | A | P | K 
Für die Füllung
1200 g Hähnchen Z | A | P | K 
5 L Brühe Z | A | P | K 
4 St Zwiebeln (ca. 440 g/ml) Z | A | P | K 
200 g Oliven (Grün) Z | A | P | K 
1 St Kartoffeln (ca. 150 g/ml) Z | A | P | K 
250 g Gänseschmalz Z | A | - | - 
100 g Rosinen Z | A | P | K 
100 ml Wein (Weiss) Z | A | P | K 
1 tl Paprikapulver (scharf) Z | A | P | K 
5 Msp Salz Z | A | P | K 
1 tl Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 971 mg
 Kcal  / Portion : 1447
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Das Hühnchen waschen, in einen Topf mit der Brühe geben und aufkochen lassen. Die Temperatur so weit runterschalten, bis die Brühe simmert, nicht mehr kocht und für ca. 60 bis 90 Min. köcheln lassen. Das Huhn ist fertig, wenn sich das Fleisch butterweich vom Knochen löst. In der Zwischenzeit die Eier hart und die Kartoffel weich kochen. Die Zwiebeln sehr fein würfeln, die Rosinen mit kochendem Wein überbrühen und ziehen lassen. Jetzt ist Zeit für den Teig. Das Mehl in eine Schüssel geben, die zimmerwarme Butter mit Knethacken unterrühren, das warme Wasser mit dem Salz vermischen und nach und nach mit unterrühren, bis der Teig fest wird. Dann den Teig auf eine bemehlte Fläche schaben, gut 5 Min. kräftig kneten, zum Ruhen in Frischhaltefolie wickeln und beiseitelegen. Wenn das Hühnchen fertig ist, aus dem Topf nehmen, kurz abkühlen lassen und von Knochen, Haut und Sonstigem befreien. Nun das Fleisch klein schneiden, die Kartoffel pellen und fein würfeln, die Eier pellen, klein würfeln, die Oliven entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebeln im Schmalz goldgelb anbraten, alle Zutaten zugeben, kurz mit andämpfen und abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen und beiseitestellen. Jetzt den Teig aus der Folie nehmen, dünn ausrollen und ca. 10 cm große Kreise ausstechen. Den Verbleibenden Teig wieder verkneten und so weiter. Die Teigkreise mit einem Esslöffel Fleischfüllung belegen, zuklappen und den Rand sauber in kleinen Abständen, kranzähnlich zusammendrücken. Zum Schluss in einer tiefen Pfanne Fett erhitzen und die Teigtaschen darin 4 bis 6 Min. auf beiden Seiten kross ausbacken. Mit einem Dip heiß servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 2211 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 100 min / Vorbereitung 100 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Gemüse / Geflügel / Hauptgericht / Warm / Snack / Ohne Alkohol / Fingerfood / Teigwaren / anspruchsvoll_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Latin Lover Cocktai...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif