banner
0.gif 0.gif

<

Indische Spinatbällchen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
Für die Füllung
5 Msp Cumin (Kreuzkümmel) Z | A | P | K 
3 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
1 tl Garam Masala Z | A | - | - 
200 g Spinat (Blatt) Z | A | P | K 
Für den Teig
3 Msp Salz Z | A | P | K 
3 el Öl Z | A | P | K 
100 ml Wasser Z | A | P | K 
200 g Mehl Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 66 mg
 Kcal  / Portion : 206
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Kuhle drücken, das Wasser mit dem Salz zugeben und mit Knethacken alles zu einem glatten Teig kneten. Nach und nach dass Öl unterarbeiten, in ein feuchtes Küchentuch wickeln und ca. 30 Min. an einem warmen Platz ruhen lassen. In der Zwischenzeit den aufgetauten Blattspinat gut ausdrücken, fein schneiden, mit den Gewürzen in einem Topf ein paar Min. dünsten und abkühlen lassen. Jetzt den Spinat kräftig in den Teig verkneten, wahlnussgroße Kugeln formen und in heißem Fett 10 bis 15 Min., je nach Größe, ausbacken. Heiß oder kalt mit einem frisch – fruchtigen Dipp servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 2434 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Gemüse / Vegetarisch / Vorspeisen / Kalt / Warm / Party / Veganisch / Ohne Alkohol / Fingerfood / Preiswert / Pfannengericht / Teigwaren / mittel_zu_kochen / Beilage / Indisch /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Tomate - Mozzarella...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif