banner
0.gif 0.gif

<

Grießklöße

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
125 ml Milch Z | A | P | K 
2 tl Butter Z | A | P | K 
1 Msp Salz Z | A | P | K 
50 g Grieß Z | A | P | K 
1 Prise Muskatnuss Z | A | P | K 
2 St Ei/er (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 23 mg
 Kcal  / Portion : 168
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Milch mit Butter, Salz und Muskat vorsichtig zum Kochen bringen. Den Grieß vorsichtig unter Rühren hineinstreuen und so lange rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Den Topf von der Herdplatte nehmen und 1 Ei in die heiße Grießmasse geben und verrühren. Die Masse etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit einen großen Kochtopf mit Wasser auf die Herdplatte stellen und das Wasser heiß werden lassen. Nun in den Grießbrei das zweite Ei rühren. Mit einem Esslöffel oder Teelöffel kleine Klöße formen. Einen Topf mit kaltem Wasser vorbereiten. In diesen den Esslöffel eintauchen, damit sich die Grießklöße besser vom Löffel lösen. Klöße nur ungefähr 10 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen.
 
Diese Seite wurde bisher 2737 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Deutschland / Grundrezepte / Suppen / Vegetarisch / Vorspeisen / Warm / Ohne Alkohol / Preiswert / Festlich / Teigwaren / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Latin Lover Cocktai...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif