banner
0.gif 0.gif

<

Tiroler Knödel

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
350 g Brötchen vom Vortag Z | A | P | K 
200 ml Milch Z | A | P | K 
4 St Ei/er (ca. 280 g/ml) Z | A | P | K 
100 g Speck Z | A | P | K 
100 g Tiroler Kaminwurz (ger. Salami) Z | A | - | - 
20 g Butter Z | A | P | K 
80 g Mehl Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Petersilie Z | A | P | K 
1 el Schnittlauch Z | A | P | K 
3 Msp Salz Z | A | P | K 
3 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
3 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 61 mg
 Kcal  / Portion : 589
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Brötchen in kleine Würfel schneiden, die Milch zum Kochen bringen, damit die Brötchenwürfel überbrühen und 15 bis 20 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und die Wurst sehr fein würfeln, anbraten, und auf Küchenkrepp abkühlen lassen. Nun alle Zutaten gut vermischen und ordentlich verkneten, abschmecken und handgroße Knödel daraus Formen. Es geht am Besten mit feuchten Händen. Salzwasser zum Kochen bringen, die Hitze runterschalten, die Knödel ins Wasser geben und etwa 20 Min. gar ziehen lassen. Die Knödel eignen sich als Beilage sowie auch als Hauptgericht mit feiner Pilzcremesoße.
 
Diese Seite wurde bisher 3062 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Hauptgericht / Warm / Ohne Alkohol / Teigwaren / anspruchsvoll_zu_kochen / Beilage /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Djudjeh-Kabab (Gegr...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif