banner
0.gif 0.gif

<

Südtiroler Kasnocken

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
300 g Brötchen vom Vortag Z | A | P | K 
250 ml Milch Z | A | P | K 
100 g Tilsiter Käse Z | A | - | - 
100 g Greyerzer Käse Z | A | - | - 
100 g Appenzeller Z | A | P | K 
2 St Zwiebeln (ca. 220 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Mehl Z | A | P | K 
3 St Ei/er (ca. 210 g/ml) Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
2 el Schnittlauch Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
1 tl Pfeffer Z | A | P | K 
2 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
160 g Butter Z | A | P | K 
60 g Parmesan Käse Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 49 mg
 Kcal  / Portion : 728
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Brötchen vom Vortag in kleine Würfel schneiden, die Milch warm machen, über die Brötchenwürfel gießen und etwa 20 bis 30 Minuten einweichen lassen. In der Zwischenzeit den Käse fein würfeln, die Zwiebel in feine Würfel schneiden, in einem Drittel der Butter anbraten, bis sie goldgelb sind und abkühlen lassen. Einen großen Topf Salzwasser aufkochen lassen. Nun den Käse, mit den Zwiebeln, dem Mehl, den Eiern, Kräuter und Gewürze zu den Brötchen geben, alles gut vermischen, mit einer nassen Hand und einem Esslöffel Nocken formen und sie ins heiße Wasser gleiten lassen. Dann die Hitze so weit runterschalten, bis nur sehr kleine Bläschen um die Nocken auftauchen und alles ca. 15 Minuten simmern lassen. Jetzt den Backofen auf 200 °C vorheizen, das zweite Drittel der Butter in einem Töpfchen zergehen lassen, eine Auflaufform einfetten, die Nocken aus dem Wasser nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, in die Auflaufform legen, mit der Butter übergießen und für etwa 10 bis 15 Minuten im Backofen kross Backen. Das letzte Drittel der Butter anbräunen, die Kasnocken übergießen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit Salat servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3535 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 35 min
Überbegriffe :   / Hauptgericht / Italien / Käsegerichte / Vegetarisch / Vorspeisen / Warm / Snack / Ohne Alkohol / Schweizerisch / Festlich / anspruchsvoll_zu_kochen / Beilage / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Fusilli aglio olio
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif