banner
0.gif 0.gif

<

Gemüsetopf mit Nudeln

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
100 g Nudeln Z | A | P | K 
1 tl Butterschmalz Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
200 ml Sahne Z | A | P | K 
100 g Bohnen (Grüne) Z | A | P | K 
3 St Paprika (ca. 300 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Karotten (ca. 90 g/ml) Z | A | P | K 
6 St Radieschen (ca. 48 g/ml) Z | A | P | K 
1 Bund Lauchzwiebeln  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
Für die Sosse
1 tl Butter Z | A | P | K 
1 el Mehl Z | A | P | K 
125 ml Milch 1,5 % Z | A | - | - 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
2 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
1 Prise Cayennepfeffer Z | A | P | K 
1 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
3 Msp Thymian Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 84 mg
 Kcal  / Portion : 556
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
gemuese_topf_nudeln001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Die grünen Bohnen putzen, halbieren, die Karotte schälen, fein würfeln und in etwas Salzwasser zusammen halb fertig garen. Beim Abgießen den Sud auffangen und zur Seite stellen. Die Paprika mit einem Sparschäler abschälen, die Kerne und das weiße Fruchtfleisch entfernen und in würfel schneiden. Die Radieschen waschen, dass Grüne und die Wurzel abschneiden, halbieren und in Scheiben schneiden. Von den Frühlingszwiebeln die erste Schicht abziehen, die Wurzeln abschneiden, die Spitzen vom Grünen abschneiden und in Ringe schneiden. Nun die Nudeln abkochen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln mit den Radieschen anbraten, mit dem Mehl bestreuen und kurz angehen lassen. Jetzt die Sahne kräftig unterrühren und kurz aufkochen lassen. Würzen und nach und nach den Sud untermischen. Wenn nötig noch etwas Sud zugeben. Die Paprika zugeben und ein paar Minuten sachte köcheln lassen. Die Nudeln abgießen, die Nudeln untermischen und servieren. Bei diesem Gericht kann man das Gemüse austauschen und die Nudeln mit Reis oder Kartoffeln ersetzen.
 
Diese Seite wurde bisher 5918 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 30 min / Vorbereitung 30 min
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Orangentoast
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif