banner
0.gif 0.gif

<

Buntes Kürbisgemüse

>

Rezept für 6 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
500 g Gorgonzolla Kürbis Z | A | - | - 
400 g Pilze Z | A | P | K 
400 g Kartoffeln Z | A | P | K 
300 g Spinat (Blatt) Z | A | P | K 
3 St Tomaten (ca. 255 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Zwiebeln (ca. 220 g/ml) Z | A | P | K 
5 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 el Ingwer Z | A | P | K 
1 tl Thymian Z | A | P | K 
1 el Basilikum Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 tl Tabasko Z | A | P | K 
1 el Zitronensaft Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 102 mg
 Kcal  / Portion : 92
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
buntes kuerbisgemuese001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Kürbis halbieren, die Kerne und die Fasern entfernen, in fingerdicke Spalten schneiden, die Schale dünn abschneiden und die Spalten halbieren. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Pilze putzen und vierteln. Den Blattspinat auftauen, gut abtropfen lassen, mit einem Küchentuch gut ausdrücken und grob hacken. Die Tomaten in sechs Teile schneiden, den Strunk abschneiden und die Kerne entfernen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen vom Strunk abmachen und nur die Schale abmachen, die lose dranhängt und den Rest dran lassen. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben und dann in sehr feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Jetzt eine passende Auflaufform einfetten, den Kürbis mit den Kartoffelwürfel darin verteilen mit etwas Öl beträufeln und für 15 Minuten in den Backofen geben. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in einer Pfanne sachte anbraten, die Pilze dazugeben und alles gut 5 bis 6 Minuten weiter braten lassen. Nun auf ein Küchenkrepp geben und beiseitestellen. Wenn der Kürbis und die Kartoffelwürfel 15 Minuten im Ofen waren, die Form herausnehmen, die restlichen Zutaten und die Gewürze darüber geben, gut umrühren und für etwa weitere 30 Minuten zurück in den Backofen schieben. Wenn die Kartoffeln weich sind, ist das Kürbisgemüse fertig.
 
Diese Seite wurde bisher 3301 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 30 min / Vorbereitung 45 min
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Gratinierte Muschel...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif