banner
0.gif 0.gif

<

Hühnerbrust an Cognaczwiebel

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 St Hühnerbrust (ca. 400 g/ml) Z | A | P | K 
250 g Zwiebeln Z | A | P | K 
400 ml Hühnerfond Z | A | - | K 
125 ml Milch Z | A | P | K 
6 cl Cognac Z | A | - | - 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 Prise Cayennepfeffer Z | A | P | K 
1 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
2 el Butterschmalz Z | A | P | K 
1 el Mehl Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 339 mg
 Kcal  / Portion : 643
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
huehner_brust_cognac_zwiebeln001.jpg

  1  2  3  4  5  6

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Die Zwiebeln in Streifen schneiden, sachte goldgelb anbraten, mit dem Cognac ablöschen und die Flüssigkeit weitgehend verdampfen lassen. Dann mit dem Mehl bestäuben, kräftig umrühren und einige Minuten angehen lassen. Mit der Milch ablöschen, die Hühnerbrühe zugeben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Gegebenenfalls etwas Wasser zugeben, den Zitronensaft und die Gewürze untermischen. Die Temperatur runterschalten und sachte gut 10 Minuten simmern lassen. Nun die Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einer anderen Pfanne rund rum anbraten. Wenn die Zwiebeln weich sind und langsam zerfallen das Hühnerfleisch hineinlegen und bei geringer Hitze etwa 10 Minuten garziehen lassen. Mit Salzkartoffel, Nudeln oder Reis und einem Salat servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3757 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 40 min / Vorbereitung 10 min
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Bernaise-Auflauf
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif