banner
0.gif 0.gif

<

Geschmorte Schweinshaxe

>

Rezept für 3 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1500 g Schweinshaxe Z | A | - | - 
500 g Schweinefleischknochen Z | A | - | - 
200 g Sellerie (Knollen) Z | A | P | K 
200 g Karotten Z | A | P | K 
200 g Lauch Z | A | P | K 
4 St Zwiebeln (ca. 440 g/ml) Z | A | P | K 
1 Knolle Knoblauch Z | A | - | - 
1 el Tomatenmark Z | A | P | K 
2 St Tomaten (ca. 170 g/ml) Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
1 el Wacholderbeeren Z | A | P | K 
1 el Pfefferkörner Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
5 St Lorbeer (ca. 5 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Sternanis grammwert fehlt Z | A | - | - 
4 cl Cognac Z | A | - | - 
500 ml Wein (Rot) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 87 mg
 Kcal  / Portion : 225
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
geschmorte_schweinshaxe009.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20
  21  22  23

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Backofen auf 200 C° vorheitzen. Das Gemüse Putzen, Schälen und grob schneiden. Wenn alles vorbereitet ist und bereitsteht die Haxe mit etwas Öl einreiben, ordentlich Salz und Pfeffer in die Handflächen nehmen und die Haxe rundum damit einreiben. Nun eine große Pfanne heiß werden lassen, etwas Öl reingeben, die Haxe und dann die Fleischknochen mit viel Geduld rundrum dunkelbraun anbraten und abgedeckt warm Abparken. Jetzt das Gemüse, außer den Tomaten, in diese Pfanne geben und mit Tomatenmark scharf anbraten, sodass alles dunkelbraun ist. In der Zwischenzeit eine große Auflaufform mit etwas Öl einreiben und zur Verfügung stellen. Wenn alles dunkel angebraten ist mit dem Cognac ablöschen und einköcheln lassen, dann mit dem Wein ablöschen, den Alkohol einige Minuten kräftig verkochen lassen, mit dem Fond aufgießen, alles in die bereitgestellte Auflaufform schütten, die Haxe in die Mitte setzten, die Gewürze in einen Teebeutel füllen, verschließen und mit den Tomatenstücken dazugeben. Den Herd auf 170 C° runterschalten und die Form für 90 Minuten in den Ofen schieben. Alle 20 bis 30 Minuten die Form aus dem Ofen nehmen und die Haxe wenden. Wenn die 90 Minuten um sind den Herd auf 150 C° runterschalten und weitere 60 Minuten garen, dabei immer wieder wenden. Nun die Haxe aus der Form nehmen und kurz beiseite stellen. Die Fleischknochen raussammeln, den Gewürzbeutel entfernen und das Gemüse mit einem Mixstab ein paar Mal kräftig anmixen und durch ein Haarsieb drücken. Jetzt die Soße wieder in die Auflaufform geben, auf den Boden des Backofens stellen, den Rost darüber schieben und die Haxe daraufsetzten. Nun die Haxe bei 100 C° fertiggaren. Die Haxe aus dem Ofen nehmen, Scheiben runterschneiden und mit Soße und Beilagen servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 15959 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Kabeljaufilet gebra...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif