banner
0.gif 0.gif

<

Rote Linsen – Bulgur - Frikadellen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
250 g Linsen rot Z | A | - | - 
125 g Bulgur Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
2 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 St Zucchini (ca. 260 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Ei/er (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
4 el Semmelbrösel Z | A | P | K 
3 el Speisestärke / Kartoffelstärke Z | A | P | K 
200 g Kichererbsenmehl Z | A | - | - 
750 ml Wasser Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 43 mg
 Kcal  / Portion : 160
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
rote_linsen_bulgur_bratling001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Die Linsen mit dem Wasser zum Kochen bringen und gut 20 Minuten sachte köcheln lassen. Dann den Bulgur unterrühren, etwas Salz zugeben, weitere 15 Minuten weiter köcheln lassen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Die Zucchini gut waschen und mit den Zwiebeln fein reiben. Den Knoblauch fein hacken und mit allen anderen Zutaten ordentlich vermischen. Aus der Masse Frikadellen formen, in dem Kichererbsenmehl wenden und in reichlich Öl kross ausbacken. Mit Zaziki heiß servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3462 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Kotteletes mit Toma...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif