banner
0.gif 0.gif

<

Rote Bete Soße mit Pernod

>

Rezept für 0 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 St Rote Bete (ca. 400 g/ml) Z | A | P | K 
6 el Erdbeeressig Z | A | - | - 
1 tl Honig Z | A | P | K 
200 ml Sahne (sauer) Z | A | P | K 
2 el Pernod Z | A | - | - 
125 ml Hühnerbrühe (gekörnt) Z | A | P | K 
1 el Senf Z | A | P | K 
6 St Salbei (ca. 6 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 257 mg
 Kcal  / Portion : 905
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die frische Rote Bete gibt es schon vorgekocht in der Gemüseabteilung im Supermarkt.
Die geschälte, in kleine Würfel geschnittene Rote Bete mit Salz und Honig 10 Min. zugedeckt köcheln lassen. Dann ohne Deckel so lange weiter köcheln, bis die Flüssigkeit verdampf ist. Die saure Sahne vorsichtig erhitzen, zusammen mit der Roten Bete pürieren und nach und nach Hühnerbrühe dazugeben, bis eine cremige Soße entsteht. Mit Pernod, Salz, Senf und Pfeffer würzen und schnell über die Nudeln oder den Fisch geben.
 
Diese Seite wurde bisher 3145 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Gemüse / Soßen / Vegetarisch / Vollwert / Warm / Veganisch / Mit Alkohol / Festlich / leicht_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Bauernfrühstück
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif