banner
0.gif 0.gif

<

Schinkennudeln

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
300 g Nudeln Z | A | P | K 
300 g Schinken Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
4 St Ei/er (ca. 280 g/ml) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 295 mg
 Kcal  / Portion : 625
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
schinken_nudeln1.jpg

  1  2  3  4  5  6  7

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Zuerst Schinken und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Nudel abkochen und abgießen.
Zwiebeln und Schinken anbraten, bis beides rösch ist. Dann die Nudeln hinzugeben und mischen. Danach die Eier verrühren und darübergeben und ab und zu umrühren.
 
Diese Seite wurde bisher 7706 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Deutschland / Hauptgericht / Nudeln / Wurst / Warm / Ohne Alkohol / Preiswert / Pfannengericht / Teigwaren / leicht_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Farfalle aglio olio
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif