banner
0.gif 0.gif

<

Rehrückenfilet mit Cranberryrelish

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
600 g Rehrückenfilet Z | A | - | - 
5 St Schalotten (ca. 300 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Zitronengras (ca. 60 g/ml) Z | A | - | - 
1 tl Ingwer Z | A | P | K 
1 St Piri Piri Schote (ca. 2 g/ml) Z | A | P | K 
1 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
500 g Papaya Z | A | P | K 
2 el Kokosraspel(n) Z | A | P | K 
100 ml Kokosmilch Z | A | P | K 
80 g Cranberry Z | A | - | - 
2 el Zucker Z | A | P | K 
400 g Spinat (Blatt) Z | A | P | K 
400 g Kartoffeln (Süss) Z | A | P | K 
2 tl Olivenöl Z | A | P | K 
2 tl Sesam Z | A | P | K 
100 g Sojasprossen Z | A | P | K 
2 el Sojasosse (Hell) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 127 mg
 Kcal  / Portion : 233
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Schalotten schälen, halbieren und würfeln. Zitronengras in sehr feine Ringe schneiden, die holzige Enden und äußere Blätter vorher entfernen. Knoblauch und Ingwer schälen und zusammen mit der Chilischote hacken. Papaya schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Cranberry’s mittelfein hacken. Die Zutaten mit Kokosraspeln, Kokosmilch und Zucker in einem Topf geben, vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Mischung im geschlossenen Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln. Die Konsistenz sollte sähmig sein. Den Blattspinat waschen, die Stiele entfernen, in einem Topf mit Salzwasser 2 Min. kochen, abgießen und mit Eiswasser abschrecken. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden, mit 1 tl Sesamöl in einer großen Pfanne 8 Min. braten und würzen. Spinat, Sesam, Sojasprossen und Sojasoße zugeben und eine weitere Minute fertig garen. Das Rehrückenfilet trocken tupfen und in 12 Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne mit dem restlichen Öl bestreichen, die Medaillons würzen und von beiden Seiten je 2 Minuten grillen. Kurz in Alufolie ruhen lassen und mit Wokgemüse und dem Cranberryrelish anrichten.
 
Diese Seite wurde bisher 4053 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fleisch / Gemüse / Kräuter / Hauptgericht / Kartoffelgerichte / Obst und Früchte / Wild / Warm / Exotisches / Festlich / Pfannengericht / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Vegetarische Frikad...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif