banner
0.gif 0.gif

<

Haselnusssoufflé

>

Rezept für 6 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
7 St Ei/er (ca. 490 g/ml) Z | A | P | K 
100 g Puderzucker Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
100 g Haselnüsse (gemahlen) Z | A | P | K 
125 ml Sahne Z | A | P | K 
1 el Puderzucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 10 mg
 Kcal  / Portion : 270
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
6 kleine Souffléformen ausfetten.
Die Eier trennen, den Puderzucker in einer Pfanne unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Wenn der Zucker zu einer hellbraunen, flüssigen Masse geschmolzen ist, eine Prise Salz zugeben, die gemahlenen Haselnusskerne und dann nach und nach die Sahne unterrühren. Alles aufkochen lassen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist und auskühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und ein Viertel des Eischnees unter die Haselnussmasse rühren. Dann nach und nach das Eigelb zugeben. Zum Schluss den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse in die Formen füllen und mit Puderzucker bestäuben. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Min. backen. Die fertigen Soufflés sofort servieren.
Hier gehts zum Soufflé Grundrezept .
 
Diese Seite wurde bisher 2504 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Kuchen / Dessert / Französich / Vegetarisch / Warm / Party / Ohne Alkohol / Festlich / Auflauf / mittel_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Tortelloni an Rucco...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif