banner
0.gif 0.gif

<

Zitronencreme mit Rhabarberkompott

>

Rezept für 1 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
3 St Gelatine (ca. 45 g/ml) Z | A | P | K 
4 St Ei/er (ca. 280 g/ml) Z | A | P | K 
225 g Zucker Z | A | P | K 
250 g Mascarpone Z | A | P | K 
100 g Buttermilch Z | A | P | K 
2 el Zitronensaft Z | A | P | K 
600 g Rhabarber Z | A | - | - 
200 ml Apfelsaft Z | A | P | K 
1 tl Pfefferkörner Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 36 mg
 Kcal  / Portion : 2146
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker nach und nach unterrühren. 75 g Zucker und das Eigelb über dem heißen Wasserbad aufschlagen, Gelatine ausdrücken und unterrühren. Auskühlen lassen; Buttermilch, Mascarpone und Zitronensaft nach und nach unterrühren. Nun den Eischnee vorsichtig unterziehen und Creme kaltstellen. Rhabarber schälen und schräg in ca. 5 cm große Stücke schneiden, mit Apfelsaft, 75 g Zucker, Pfefferkörner bei geringer Hitze 4 Minuten dünsten. Aus der Zitronencreme kleine Nocken abstechen und mit dem Kompott anrichten.
 
Diese Seite wurde bisher 2741 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Dessert / Deutschland / Obst und Früchte / Sommer / Vegetarisch / Kalt / Warm / Party / Ohne Alkohol / Preiswert / Festlich / mittel_zu_kochen / Milchprodukte /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Roastbeef Sous Vide
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif