banner
0.gif 0.gif

<

Bouillabaisse (französische Fischsuppe)

>

Rezept für 6 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
750 g Seefischfilet Z | A | - | - 
250 g Krabben Z | A | P | K 
2 St Fleischtomaten (ca. 500 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Karotten (ca. 90 g/ml) Z | A | P | K 
1 Stange Lauch  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
1 Stange Sellerie (Stange)  (ca. 70 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Fenchel (ca. 70 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Peperoni (ca. 20 g/ml) Z | A | P | K 
50 ml Olivenöl Z | A | P | K 
1 Msp Rosmarin Z | A | P | K 
1 Msp Thymian Z | A | P | K 
3 St Lorbeer (ca. 3 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Orangensaft Z | A | P | K 
1 Prise Cayennepfeffer Z | A | P | K 
1 Msp Safran Z | A | P | K 
500 ml Fischfond Z | A | P | K 
2 el Pernod Z | A | - | - 
250 ml Wein (Weiss) Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
1 tl Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 94 mg
 Kcal  / Portion : 185
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
franz_fischsuppe001.jpg

  1  2  3  4  5

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Die Fischfilets in Stücke schneiden und mit den Zwiebeln in einer hohen Pfanne in Öl dünsten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und das Gemüse im Fischsaft leicht anrösten. Die Gewürze zugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen, mit dem Fischfond und 500 ml Wasser auffüllen. Würzen und gut 10 Min. leicht köcheln lassen. Die Tomaten häuten, schneiden, entkernen und dazugeben. Nun die Fischfilets und die Krevetten in den leicht kochenden Sud geben. 10 Min. mitziehen lassen. Die Suppe mit Pernod abschmecken, den Safran dazugeben und kurz mit köcheln lassen. Nun den Fisch und die Krabben herausnehmen, Warmstellen und die Suppe servieren. Für den zweiten Gang den Fisch und die Krabben dekorativ auf einer warmen Servierplatte anrichten und mit Baguette und Knoblauchpaste, die sogenannte  Rouille (französische Knoblauchdip)  servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 5997 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Gemüse / Kräuter / Eintopf / Französich / Hauptgericht / Suppen / Vegetarisch / Warm / Mit Alkohol / Festlich / leicht_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Kartoffelwaffeln
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif