banner
0.gif 0.gif

<

Erbsenpüree

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
900 g Erbsen Z | A | P | K 
250 g Kartoffeln mehlig kochend Z | A | P | K 
3 tl Butter Z | A | P | K 
200 ml Hühnerbrühe (gekörnt) Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 Prise Muskatnuss Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 421 mg
 Kcal  / Portion : 319
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
erbsen_puree01.jpg


0.gif
Die Tiefkühlerbsen mit kaltem Wasser bedecken, weich Kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln abkochen, pellen und mit den Erbsen durch die Kartoffelpresse drücken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die fein geschnittenen Zwiebeln anbraten und über die Kartoffel Erbsen Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und kräftig durchrühren. Nach und nach die heiße Hühnerbrühe zugeben, nicht zuviel, bis die Masse eine breiige Konsistenz bekommt.
 
Diese Seite wurde bisher 2895 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 30 min
Überbegriffe :   / Gemüse / Deutschland / Kartoffelgerichte / Vegetarisch / Warm / Veganisch / Ohne Alkohol / leicht_zu_kochen / Beilage /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Berliner Pfannkuche...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif