banner
0.gif 0.gif

<

Kokosmakronen

>

Rezept für 1 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
4 St Eiweiß (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
200 g Zucker Z | A | P | K 
1 Paket Vanillezucker  (ca. 15 g/ml) Z | A | P | K 
1 Msp Zimt Z | A | P | K 
1 Paket Oblaten  (ca. 37 g/ml) Z | A | - | - 
200 g Kokosraspel(n) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 0 mg
 Kcal  / Portion : 2155
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
kokos-makronen.jpg


0.gif
Das Eiweiß Steifschlagen und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Zimt unterhaben. Zum Schluss den Mohn einrühren und mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf die bereitgelegten Oblaten setzten. Die Makronen bei 130 °C 35 Min. backen.
 
Diese Seite wurde bisher 2216 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Kuchen / Dessert / Deutschland / Hauptgericht / Vegetarisch / Weihnachten / Warm / Ohne Alkohol / Preiswert / Festlich / leicht_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Marlies Käsegespick...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif