banner
0.gif 0.gif

<

Bananenmuffins

>

Rezept für 1 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 St Bananen (ca. 340 g/ml) Z | A | P | K 
300 g Mehl Z | A | P | K 
100 ml Milch Z | A | P | K 
200 g Butter Z | A | P | K 
100 g Zucker Z | A | P | K 
60 ml Joghurt (Natur) Z | A | P | K 
3 St Ei/er (ca. 210 g/ml) Z | A | P | K 
3 tl Backpulver Z | A | P | K 
1 tl Abgeriebene Schale einer Zitrone Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 274 mg
 Kcal  / Portion : 3434
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Muffinsformen gut einfetten. Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Die Butter mit Zucker, Salz und Eigelbe schaumig rühren und nach und nach die Milch und den Joghurt dazugeben. Nun Mehl, Backpulver, Zitronenschale mischen, in die Masse sieben und sorgfältig verrühren. Die Bananen gründlich zerdrücken, unter den Teig mischen und den Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Teig in die Formen füllen und gut 25 Min. backen. Nadelprobe!
Zum Abkühlen die Muffins auf ein Gitter setzten und mit Puderzucker bestreuen.
 
Diese Seite wurde bisher 3431 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Kuchen / Dessert / Obst und Früchte / Vegetarisch / Warm / Snack / Party / Ohne Alkohol / Amerikanisch / Fingerfood / Preiswert / leicht_zu_kochen / Milchprodukte / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Rispor
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif