banner
0.gif 0.gif

<

Zaziki

>

Rezept für 1 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
250 g Quark (magerstufe) Z | A | P | K 
150 g Joghurt (Natur) Z | A | P | K 
100 g Gurke Z | A | P | K 
2 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 el Olivenöl Z | A | P | K 
1 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
1 Msp Salz Z | A | P | K 
1 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 9 mg
 Kcal  / Portion : 350
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
zaziki01.jpg

  1  2  3

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Quark mit dem Joghurt, Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft gut verrühren. Die Gurke schälen, das wässrige Innere raus schneiden, grob raspeln und in Küchenkrepp sanft ausdrücken. Den Knoblauch sehr fein Hacken und mit den Gurkenraspeln in den Quark rühren. Mindestens 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und vor dem Servieren noch mal abschmecken.
 
Diese Seite wurde bisher 3990 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Dips / Cremes / Dressing / Marinaden / Sommer / Vegetarisch / Kalt / Snack / Party / Ohne Alkohol / Fingerfood / Preiswert / Türkisch / Griechisch / leicht_zu_kochen / Beilage / Milchprodukte / Grillen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Lebkuchen
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif