banner
0.gif 0.gif

<

Karpfen blau mit Preiselbeer-Meerrettichsahne

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 kg Karpfen Z | A | P | K 
1 Bund Suppengrün  (ca. 400 g/ml) Z | A | P | K 
750 g Kartoffeln Z | A | P | K 
1 L Wasser Z | A | P | K 
1 St Lorbeer (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
4 St Piment (ca. 8 g/ml) Z | A | P | K 
5 St Pfeffer (ca. 5 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Zucker Z | A | P | K 
8 el Essig Z | A | P | K 
1 Bund Petersilie  (ca. 30 g/ml) Z | A | P | K 
200 ml Sahne Z | A | P | K 
4 tl Meerrettich Z | A | P | K 
100 g Preiselbeeren Z | A | P | K 
40 g Zucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 813 mg
 Kcal  / Portion : 970
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Den Karpfen im Fischgeschäft küchenfertig geben lassen.
Die Kartoffeln schälen. Das Suppengrün putzen, waschen, in Stücke schneiden und mit Wasser, Lorbeerblatt, Pimentkörner, Pfefferkörner, Salz und Zucker kochen. Den Essig auch kurz aufkochen lassen. Jetzt den Karpfen in den Sud geben und löffelweise den heißen Essig darüber gießen. Den Karpfen zugedeckt gut 25 Min. sachte garen lassen. In der Zeit die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Die Petersilie fein wiegen. Nun die Butter schmelzen, die Kartoffeln darin schwenken und mit Petersilie bestreuen. Den Karpfen aus dem Sud nehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 2437 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Gemüse / Deutschland / Hauptgericht / Saisonal / Weihnachten / Winter / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Kressecremesuppe a ...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif