banner
0.gif 0.gif

<

Carpa regina al Forno (Karpfen auf Italienisch)

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1 St Karpfen (ca. 1250 g/ml) Z | A | P | K 
1 Msp Salz Z | A | P | K 
1 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
4 el Zitronensaft Z | A | P | K 
1 Bund Petersilie  (ca. 30 g/ml) Z | A | P | K 
1 tl Salbei Z | A | P | K 
4 St Knoblauch (ca. 16 g/ml) Z | A | P | K 
4 el Olivenöl Z | A | P | K 
2 tl Fenchelsamen Z | A | - | - 
  Purin / Portion : 473 mg
 Kcal  / Portion : 420
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
karpfen01.jpg


0.gif
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Den Karpfen küchenfertig vom Fischhändler holen, waschen und auf beiden Seiten mehrmals sachte schräg einschneiden. Den Fisch salzen und pfeffern, und in den Bauch etwas Zitronensaft träufeln. Die Blätter der Kräuter abzupfen, fein hacken und die Stiele in den Bauch des Karpfens legen. Den Fenchelsamen im Mörser zerdrücken, den Knoblauch sehr fein hacken und mit den Kräutern in 2 EL Olivenöl verrühren. Den Karpfen damit einreiben und den Rest in den Bauch geben. Nun ein gefettetes Backblech mit hohem Rand nehmen, den Karpfen hinein legen und bei und bei 200 °C 40 Min. im Ofen überbacken.
2 El Zitronensaft und etwas Öl verrühren und in der Halbzeit den Fisch damit bestreichen. Auf einer vorgewärmten Platte servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3517 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Kräuter / Hauptgericht / Italien / Saisonal / Weihnachten / Winter / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Rote Johannisbeer L...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif