banner
0.gif 0.gif

<

Goldbrasse mit Merlan gefüllt

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1 kg Goldbrasse Z | A | - | - 
600 g Wittling, Merlan Z | A | - | - 
30 g Brot (Weiss) Z | A | P | K 
2 St Ei (hartgekocht) (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
1 Bund Estragon  (ca. 50 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Kerbel Z | A | P | K 
4 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
4 el Zitronensaft Z | A | P | K 
125 g Crème Fraiche Z | A | P | K 
2 St Eigelb (ca. 70 g/ml) Z | A | P | K 
50 g Butter Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 Prise Muskatnuss Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 50 mg
 Kcal  / Portion : 327
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Goldbrasse und die Merlanfilets säubern, säuern, salzen. Die Merlanfilets in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Das in kleine Würfel geschnittene Brot (ohne Rinde) dazugeben. Die hart gekochten Eier würfeln, die Kräuter hacken, die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und alles miteinander vermengen und pürieren.
2 EL Zitronensaft, Crème fraiche und die rohen Eigelb dazugeben, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen.
Die Bauchöffnung der Goldbrasse mit der Farce füllen und mit Küchengarn zunähen.

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Den Fisch in eine gebutterte Auflaufform legen, mit den übrigen Butterflöckchen bestreuen, den restlichen Zitronensaft darüber geben, und im vorgeheizten Backofen in etwa 30 Minuten garen.
 
Diese Seite wurde bisher 4346 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Kräuter / Französich / Hauptgericht / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Milchprodukte / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Apfelbrot
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif