banner
0.gif 0.gif

<

Kaninchen in Rotwein

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1200 g Kaninchen Z | A | P | K 
1 St Karotten (ca. 90 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
250 ml Wein (Rot) Z | A | P | K 
1 el Weinessig rot Z | A | P | K 
1 St Lorbeer (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Nelke (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
0,50el grüner Pfeffer Z | A | - | - 
1 tl Thymian Z | A | P | K 
2 tl Öl Z | A | P | K 
1 tl Tomatenmark Z | A | P | K 
250 ml Kaninchenfond Z | A | - | - 
0,50tl Salz Z | A | - | - 
0,50tl Pfeffer Z | A | - | - 
  Purin / Portion : 916 mg
 Kcal  / Portion : 859
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
kaninchen_rotwein_0001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und in eine Form legen. Möhre und Zwiebel schälen und in Stücke geschnitten über dem Fleisch verteilen. Rotwein, Essig, Gewürze und Thymian in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
Das Kaninchen mit dem abgekühlten Sud übergießen und zugedeckt mindestens einen Tag marinieren.

Das Fleisch herausnehmen, gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Keulen rundherum scharf anbraten. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen und mit dem Tomatenmark zum Fleisch geben und mit anbraten, dann mit Brühe und Marinade aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze gut 1 Stunde schmoren lassen.
Das Kaninchen aus dem Schmorsud nehmen und warm stellen. Die Schmorflüssigkeit um etwa die Hälfte einkochen lassen, dann durch ein feines Sieb streichen und falls nötig noch einmal nachwürzen. Das Fleisch zurück in die Soße geben und kurz erwärmen.
 
Diese Seite wurde bisher 6319 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fleisch / Deutschland / Eintopf / Hauptgericht / Warm / Ostern / Mit Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Badisches Schäufele...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif