banner
0.gif 0.gif

<

Brezelknödel

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
300 g Brezel Z | A | - | - 
50 g Zwiebeln Z | A | P | K 
50 g Butter Z | A | P | K 
2 St Ei/er (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
5 el Petersilie Z | A | P | K 
200 ml Milch Z | A | P | K 
2 Msp Salz Z | A | P | K 
3 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
1 Msp Muskatnuss Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 5 mg
 Kcal  / Portion : 146
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
brezel_knoedel001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11  12  13

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Die Brezeln und die Zwiebeln fein würfeln. Die Zwiebeln in Butter anbraten, alle anderen Zutaten über die Brezelwürfel geben. Kräftig vermischen und gut 30 Min. ziehen lassen. Ein frisches Geschirrtuch feucht machen, den gut durchgerührten Teig darauf geben, in die Form einer Wurst bringen, straff aufrollen und die Enden gut zubinden. Nun das Paket in fast kochendem Salzwasser gut 20 bis 25 Min. gar ziehen lassen. Nun den Knödel rausnehmen, kurz ruhen lassen und dann vorsichtig aufwickeln. Zum Schluss den Knödel in Scheiben schneiden und heiß servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 8545 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Brot / Deutschland / Vegetarisch / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Bayern / Beilage /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Böhmischer Kartoffe...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif