banner
0.gif 0.gif

<

Kalbshaxe nach Bayrischer Art

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
600 g Kalbshaxe Z | A | P | K 
1 tl Butterschmalz Z | A | P | K 
1 St Karotten (ca. 90 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Zwiebeln (ca. 220 g/ml) Z | A | P | K 
150 g Sellerie Z | A | P | K 
150 g Lauch Z | A | P | K 
4 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
300 ml Fleischbrühe Z | A | P | K 
125 ml Bier Z | A | P | K 
1 St Lorbeerblätter (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Wacholderbeeren (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
Für die Sosse
60 g Bauchspeck Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Kümmel Z | A | P | K 
1 Prise Majoran Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 498 mg
 Kcal  / Portion : 830
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
kalbshaxe_bayerisch_001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11  12  13  14

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Backofen auf 180°C vorheizen, das Gemüse putzen, in grobe Stücke schneiden und mit etwas Butterschmalz rösch anbraten. Alles in eine Auflaufform geben, die Haxe salzen und pfeffern und in die Form geben. Jetzt mit der Hälfte der Brühe und etwas Bier angießen, Wachholder und Lorbeer zugeben und für ca. 150 Min. in den Backofen schieben. Hin und wieder mit dem austretenden Bratensaft übergießen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Speck klein schneiden und beiseitestellen. Die Haxe ist fertig, wenn sich am Knochenansatz das Fleisch butterweich lösen läst. Dann die Haxe in Alufolie wickeln und an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Zwiebeln anbraten, den Speck zugeben und mitbraten lassen. Den Bratensaft durch ein feines Haarsieb seien und damit die Zwiebeln und den Speck ablöschen. Die Gewürze zugeben und kräftig gut 5 bis 6 Min. kochen lassen. Zum Schluss die Haxe aus der Folie nehmen, am Knochen entlang schneiden und mit Knödeln, Soße und Salat servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 9564 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fleisch / Gemüse / Deutschland / Hauptgericht / Rind / Sommer / Winter / Warm / Party / Mit Alkohol / Festlich / Kalb / mittel_zu_kochen / Bayern / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Russischer Apfelkuc...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif