banner
0.gif 0.gif

<

Königsberger Klopse

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
500 g Hackfleisch gemischt Z | A | P | K 
100 ml Milch Z | A | P | K 
2 St Brötchen vom Vortag (ca. 120 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
4 St Sardellen (Filet) (ca. 24 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Ei/er (ca. 70 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Petersilie Z | A | P | K 
Für den Sud
1 tl Pfefferkörner Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
750 ml Fleischbrühe Z | A | P | K 
1 St Zitrone (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Zucker Z | A | P | K 
3 St Lorbeer (ca. 3 g/ml) Z | A | P | K 
Für die Sosse
2 el Butter Z | A | P | K 
3 el Mehl Z | A | P | K 
750 ml Sud Z | A | - | - 
50 g Kapern Z | A | P | K 
1 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
3 Prise Salz Z | A | P | K 
1 tl Pfeffer Z | A | P | K 
1 tl Tabasko Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 329 mg
 Kcal  / Portion : 610
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
koenigsberger_klopse_im_sud01.jpg

  1  2  3  4  5  6

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Zubereitung der Klopse:
Die Brötchen vom Vortag in kleine Würfel schneiden, die Milch zum Kochen bringen und über die Brötchenwürfel gießen. Alles ca. 20 Min. gut einweichen lassen, die Brötchen zwischen 2 Brettern sanft ausdrücken. Nun zum Hackfleisch eine fein gehackte Zwiebel, gewässertes und fein gehacktes Sardellenfilet, das Ei, Salz, Pfeffer, Worcestersoße und die ausgedrückten, gehackten Brötchen geben und alles sorgfältig verkneten. Aus der Masse Klopse formen und beiseitestellen.

Zubereitung des Suds:
Die Fleischbrühe zum kochen bringen. Die Zwiebel vierteln, die Zitrone halbieren, die Pfefferkörner leicht andrücken und mit dem Lorbeer und dem Zucker in den Sud geben. 15 Min. kochen lassen, die Hitze runterschalten, die Klopse in den Sud gleiten lassen und 20 Min. gar ziehen lassen. Wenn die Klopse fertig sind, aus dem Sud nehmen und warm stellen.

Zubereitung der Soße:
In einem Topf die Butter zergehen lassen, die fein gehackte Zwiebel darin glasig dünsten, das Mehl darüber stäuben und sanft anrösten. Nun mit dem Sud nach und nach ablöschen und dabei ständig rühren. Zum Schluss die Kapern und die Klopse zum warm werden in die Soße geben, noch mal abschmecken und mit Salzkartoffeln und Rote – Beete - Salat servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 5837 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 60 min / Vorbereitung 40 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Brot / Deutschland / Eintopf / Hauptgericht / Kartoffelgerichte / Obst und Früchte / Rind / Schwein / Weihnachten / Winter / Warm / Mit Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Freiburger Ramequin
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif