banner
0.gif 0.gif

<

Überbackenes Fischfilet mit Pilzen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1 kg Fischfilet Z | A | P | K 
750 ml Wasser Z | A | P | K 
30 g Salz Z | A | P | K 
20 g Mehl Z | A | P | K 
250 ml Fischfond Z | A | P | K 
250 g Pilze Z | A | P | K 
50 g Semmelbrösel Z | A | P | K 
20 g Butter Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 340 mg
 Kcal  / Portion : 408
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
ueberbackenes_fisch_pilz001.jpg

  1  2

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Das Fischfilet in das kochende Salzwasser legen, die Hitze runterstellen und ca. 10 Min. sanft garen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C Vorheizen, die Pilze putzen, in feine Scheiben schneiden, in etwas Fett anbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Fisch in eine gefettete Auflaufform legen, in einer Pfanne das Fett warm werden lassen, das Mehl hineinrühren und mit 250 ml Fischfond vermischen, alles gut verrühren. Die Pilze über den Fisch geben, den Fischsud darüber gießen, mit Semmelbrösel bestreuen, die Butter in Flöckchen darüber verteilen und für 15 Min. im Backofen backen.
 
Diese Seite wurde bisher 3215 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Hauptgericht / Pilze / Sommer / Vegetarisch / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Kürbiscremesuppe mi...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif