banner
0.gif 0.gif


Wie reinige ich meine Küche Chemiefrei ?



Kalkverkrustete Schüsseln und Gefäße aus Metall:

Sie reinigen das „Objekt“ in der Große einer im Durchmesser 26 cm großen Schüssel, und trocknen sie gut ab. Dann nehmen Sie ca. 5 El Salz, 1/4 L Essig, 1 Tütchen Backpulver und füllen das auf mit heißem Wasser. Vorsicht, diese Mischung ist Ätzend und kann ihre Atemwege schaden wenn Sie sie einatmen. Und es schäumt sehr stark, darum das heiße Wasser nur langsam zufügen.
Das alles nun, je nach stärke der Verkrustung 1 bis 2 Stunden einwirken lassen.
Ausleeren, und ordentlich schruppen. Wenn sich der erste Erfolg nicht gleich zufrieden stellen einstellt, den Vorgang ein zweites mal wiederholen.

Schmutzige Küchenschränke:

Da können Sie zwischen Essigessenz und Spiritus wählen.
Sie Nehmen 1/8 L Essigessenz oder Spiritus und geben das in einen
10 L Eimer heißes Wasser. Damit putzen Sie die Schränke und Trocknen sie gut aus.
Fertig


Glas und Porzellan ist empfindlich, darum immer Vorsicht mit scharfen Sachen.
Keramik ist zwar robuster, jedoch nicht unverwüstlich.
Bei Metall können zu scharfe Sachen, oder zu raue Behandlung zu Kratzern führen.

Also, Leitfaden ist immer, lieber 2 mal versuchen, als einmal, und alles verderben.



0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Chivito (Sandwich a...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif