banner
0.gif 0.gif

<

Cassoulet vom Kaninchen

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1 St Kaninchen grammwert fehlt Z | A | - | - 
F├╝r den Sud
250 g Sellerie (Knollen) Z | A | P | K 
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Tomaten (ca. 170 g/ml) Z | A | P | K 
1 Stange Lauch  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
5 St Zwiebeln (ca. 550 g/ml) Z | A | P | K 
1 Knolle Knoblauch Z | A | - | - 
400 ml Wildfond Z | A | - | K 
1000 ml Wasser Z | A | P | K 
4 el Petersilie Z | A | P | K 
1 tl Wacholderbeeren Z | A | P | K 
1 tl Pfefferk├Ârner Z | A | P | K 
1 St Piri Piri Schote (ca. 2 g/ml) Z | A | P | K 
3 St Lorbeer (ca. 3 g/ml) Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
1 el Tomatenmark Z | A | P | K 
F├╝r die Sosse
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
1 tl Speisest├Ąrke / Kartoffelst├Ąrke Z | A | P | K 
7 el Wasser Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 67 mg
 Kcal  / Portion : 98
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
kaninchen_cassoulet_001.jpg

  1  2  3  4  5  6

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Das Kaninchen k├╝chenfertig und zerteilt vom Metzger besorgen. Im Vorfeld die Zwiebeln mit Schale halbieren und die Knoblauchknolle waagerecht einmal durchschneiden. Das Gem├╝se sch├Ąlen, waschen und grob schneiden. Jetzt ein gro├čes St├╝ck Alufolie doppelt nehmen, falten und auf die Herdplatte legen. Dann die Zwiebeln mit der Schnittfl├Ąche darauf setzen und auf mittlerer Stufe dunkelbraun anr├Âsten. Dann kurz den Knoblauch dazu tun. In der Zwischenzeit den Sellerie und die Karotten scharf anbraten, das Tomatenmark gut unterr├╝hren und 1 bis 2 Minuten mitbraten. Alles sollte eine kr├Ąftige braune Farbe annehmen. Jetzt mit dem Fond und dem Wasser abl├Âschen, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomaten, den Lauch und die Gew├╝rze zugeben und alles gut 1 Stunde sachte k├Âcheln lassen. Gegen Ende der Kochzeit die Kaninchenteile mit Salz und Pfeffer w├╝rzen, in Butterschmalz rundum kr├Ąftig anbraten und den Backofen auf 180 ┬░C vorheizen. Die Kaninchenteile in eine gefettete Auflaufform legen, den kompletten Sud dar├╝ber gie├čen und f├╝r etwa 30 Minuten in den Backofen schieben. Immer wieder mit dem Sud ├╝bergie├čen. Sobald sich das Fleisch leicht von den Knochen l├Âsen l├Ąsst, ist es fertig. Das Kaninchen aus dem Sud nehmen und in Alufolie eingewickelt ruhen lassen. Den Sud durch ein feines Haarsieb abseihen, eine fein gew├╝rfelte Zwiebel in einem Topf goldgelb anbraten, mit dem Sud abl├Âschen und auf hoher Stufe kr├Ąftig kochen lassen. Wenn sie zu d├╝nn ist, einen geh├Ąuften Teel├Âffel Kartoffelst├Ąrke in 5 bis 7 Essl├Âffel kaltem Wasser aufl├Âsen, unter die So├če r├╝hren und aufkochen lassen. Nun die Kaninchenteile aus der Aluverpackung nehmen, den ausgetretenen Fleischsaft in die So├če geben, die So├če kr├Ąftig abschmecken und mit Kn├Âdel und Rotkraut servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 14717 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 120 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Franz├Âsich / Hauptgericht / Weihnachten / Warm / Ohne Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gństebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Tee Fizz
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikaso├če
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif