banner
0.gif 0.gif

<

Ochsenb├Ąckchen in Rotwein geschmort

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
600 g Ochsenb├Ąckchen Z | A | - | - 
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
200 g Sellerie Z | A | P | K 
200 g Lauch Z | A | P | K 
3 St Zwiebeln (ca. 330 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Tomatenmark Z | A | P | K 
250 ml Wein (Rot) Z | A | P | K 
250 ml Rinderfond Z | A | P | K 
5 St Lorbeer (ca. 5 g/ml) Z | A | P | K 
2 tl Thymian Z | A | P | K 
1 Prise Zucker Z | A | P | K 
200 g Schalotten Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 el Speisest├Ąrke / Kartoffelst├Ąrke Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 177 mg
 Kcal  / Portion : 258
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
ochsen_baeckchen001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20
  21

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Den Backofen auf ca. 170 C┬░ vorheizen. Die B├Ąckchen kurz und scharf anbraten, w├╝rzen und warm stellen. Das Gem├╝se waschen, sch├Ąlen, putzen, grob schneiden und in derselben Pfanne vom Fleisch rundrum r├Âsch mit dem Tomatenmark anbraten. Die Zwiebeln mit Schale halbieren, in einer fettfreien Pfanne dunkelbraun anbraten, zum Gem├╝se geben und mit dem Wein abl├Âschen. Den Wein gut verkochen lassen, mit dem Fond auff├╝llen und in eine Auflaufform umf├╝llen. Nun die Gew├╝rze zugeben, das Fleisch unter den Fond schieben und f├╝r gut 1,5 Stunden in den Ofen schieben. Jetzt den Herd auf ca. 150 C┬░ runterschalten und gut noch eine halbe Stunde weiter garen. Das Fleisch kurz rausnehmen, warmstellen, den Sud durch ein Haarsieb abseihen und das Gem├╝se gut ausdr├╝cken. Die So├če und das Fleisch mit den gepellten ganzen Schalotten zur├╝ck in die Form geben und f├╝r weitere 45 Minuten im Backofen bei 150 C┬░ fertig garen. Die So├če abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Speisest├Ąrke abbinden.
 
Diese Seite wurde bisher 66145 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 210 min / Vorbereitung 30 min
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gństebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Bayerischer Schwein...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikaso├če
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif