banner
0.gif 0.gif

<

Zucchinibl├╝te mit Hummer gef├╝llt an Paprikaschaum

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
4 St Zucchinibl├╝te (ca. 120 g/ml) Z | A | - | - 
2 St Schalotten (ca. 120 g/ml) Z | A | P | K 
100 ml Gem├╝sebr├╝he Z | A | P | K 
150 g Zander Z | A | P | K 
50 ml Sahne Z | A | P | K 
1 tl Estragon Z | A | P | K 
50 g Karotten Z | A | P | K 
30 g Sellerie Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
1 St Hummer (ca. 120 g/ml) Z | A | P | K 
10 ml Portwein rot Z | A | P | K 
F├╝r die Sosse
2 St rote Paprika (ca. 200 g/ml) Z | A | P | K 
20 g Butter Z | A | P | K 
1 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
100 ml Gefl├╝gelfond Z | A | P | K 
100 ml Sahne Z | A | P | K 
1 St Schalotten (ca. 60 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Oliven├Âl Z | A | P | K 
30 g Speisest├Ąrke / Kartoffelst├Ąrke Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 104 mg
 Kcal  / Portion : 284
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Zubereitung der Zucchinibl├╝te:
Den Zander w├╝rfeln, kurz anfrieren, mixen und mit der Sahne und dem wei├čen Portwein zu einer Farce mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Estragon mit den angekochten Gem├╝sew├╝rfelchen mischen. Den Hummer in siedende Gem├╝sebr├╝he geben, 10 Min. kochen lassen. Das Hummerfleisch aus der Schale l├Âsen und zu kleinen W├╝rfeln schneiden. Nun unter die Farce mengen und mit einem Spritzbeutel in die Zucchinibl├╝te f├╝llen. Etwas Fischfond in eine Auflaufform geben, die gef├╝llten Bl├╝ten hineinlegen und im Backofen 15 Min. bei 160 ┬░C garen.

Zubereitung des Paprikaschaums:
Die Schalotten und die Paprika putzen und in Streifen schneiden. In 5 El Oliven├Âl anbraten, mit Gefl├╝gelbr├╝he abl├Âschen und mit Sahne auff├╝llen. Mit Knoblauch und Thymian w├╝rzen und etwas einkochen lassen. Die St├Ąrke in wenig kaltes Wasser r├╝hren, zum Binden in die Br├╝he r├╝hren und aufkochen lassen. Nun alles abk├╝hlen lassen und dann durchmixen. Alles durch ein feines Sieb streichen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Diese Seite wurde bisher 8251 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Gem├╝se / Kr├Ąuter / Hauptgericht / Krustentiere / Saisonal / Vegetarisch / Warm / Exotisches / Mit Alkohol / Festlich / anspruchsvoll_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gństebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Friesischer Krabben...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikaso├če
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif